Muster-Widerrufsformular

 

Sie wollen Widerrufen?

 

Verwenden Sie dazu unser

Muster-Widerrufsformular.

 
 

Allgemeine Geschäftsbedingungen wirdfit.de-Trainingspass

 

1. wirdfit.de ist eine Internetplattform auf der sich die teilnehmenden Fitnessstudios präsentieren. Fitness- und Gesundheitsinteressierte (Kunden) können auf wirdfit.de den wirdfit.de-Trainingspass erwerben. Der wirdfit.de-Trainingspass kann bei den teilnehmenden Fitnessstudios eingelöst werden und berechtigt den Kunden zum 6-wöchigen Testen des Fitnessstudios. Die Teilnahme ist nur für Kunden möglich, die mindestens 18 Jahre alt sind.


2. Der wirdfit.de-Trainingspass kann allein bei den teilnehmenden Studios eingelöst werden. Ein wirdfit.de-Trainingspass kann nur einmal eingelöst werden und wird vom entgegennehmenden Fitnessstudio zu Beginn der Testphase entwertet. Der Trainingspass ist nach Ausstellung ein Jahr gültig und kann bis zum aufgedrucktem Datum durch Beginn der 6-wöchigen Testphase eingelöst werden.

 

Als teilnehmende Studios gelten immer die aktuell gelisteten Studios. Sollte ein zum Zeitpunkt des Kaufes gelistetes Studio zum gewünschten Zeitpunkt der Einlösung nicht mehr gelistet sein, so hat der Käufer kein Recht auf Zurückgabe des wirdfit.de Trainingspasses.

 

3. wirdfit.de übernimmt keine Garantie bzw. Gewährleistung für die von den Studios angebotenen Leistungen. wirdfit.de übernimmt auch keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit bzw. für die Qualität der von den einzelnen Studios angebotenen Leistungen.

 

4. Das Fitnessstudio kann die Einlösung des wirdfit.de-Trainingspass ablehnen, wenn
- der Kunde bereits innerhalb der letzten 12 Monate zum Zeitpunkt der Vorlage des wirdfit.de-Trainingspass im Fitnessstudio trainiert hat (z.B. Probetraining).
- der Kunde bereits Mitglied des Fitnessstudios war.
- nach Einschätzung der Studioleitung eine Verständigung mit dem Kunden nicht ausreichend möglich ist, so dass nicht sichergestellt ist, dass alle sicherheits- und gesundheitsrelvanten Anweisungen durch das Fitnessstudio vom Kunden umgesetzt werden.
- der Kunde nach dem aufgedruckten Gültigkeitsdatum die Einlösung des Trainingspasses verlangt.

 

 

Widerrufsbelehrung

 

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

 

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

 

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

 

wirdfit.de GmbH - Sophienstraße 26 - 70178 Stuttgart
Telefax 0711 / 460 574 49 - E-Mail: widerruf@wirdfit.de

 

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

 

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufs rechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

 

Erlöschen des Widerrufsrechts

Sobald der wirdfit.de - Trainingspass im Fitnessstudio eingelöst wurde ist ein Widerruf nicht mehr möglich.

 

 

Stand 13.06.2014

 
Geben Sie uns ein Like
bei Facebook, wenn Ihnen
das Projekt gefällt!